Skip to main content

Fahrradbox Metall

(5 / 5 bei 1 Stimme)

800,38 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 21:57
Hersteller
Material
Maße73 x 117 x 109 cm
abschließbar
freistehendes Fenster
ÖffnungRollsystem

Fahrradbox Metall – Ein Testbericht über Rolladen-Box STORE MAX, klein – (70060)

 

 

 

Wer kennt es nicht: Um die zehn Minuten aufzuholen, die man zu lang vor dem Badezimmerspiegel oder dem Kleiderschrank gestanden hat, entscheidet man sich kurzfristig dafür, das Rad zur Arbeit zu nehmen. Die Rechnung hat man aber ohne den Regen der vergangenen Nacht gemacht – das Fahrrad ist nass! Das flüchtige Gewische mit dem Jackenärmel verteilt das Wasser mehr auf dem Sattel, als dass es zur Trocknung beiträgt. Der morgendliche Ärger über den nassen Abdruck auf dem Gesäß lässt sich also wohl nicht vermeiden… Oder etwa doch? Wir haben für Sie den Test gemacht und die Eigenschaften der Fahrradbox Metall Store Max unter die Lupe genommen. Kann sie dem Regen standhalten? Und welche weiteren Versprechen macht sie und ist sie in der Lage, diese zu halten? Erfahren Sie es hier.

 

 

Allgemeines zur Fahrradbox Metall

 

Die Fahrradbox Metall Store Max von Biohort ist ein Allroundtalent unter den Aufbewahrungsboxen. Neben Fahrrädern können auch Gartengeräte oder Mülltonnen darin Unterschlupf finden. Mit einer Größe von 73 x 117 x 109 cm ist diese Box verhältnismäßig klein und findet somit nicht nur in den Großflächen-Gärten der Welt Platz, sondern kann auch in kleineren (Vor-)Gärten aufgestellt werden. Trotzdem bietet sie Platz für bis zu zwei 120 Liter-Tonnen. Wem das nicht genug ist, weil sich eventuell noch die Fahrräder der Kinder dazugesellen, der braucht nicht verzagen. Die Fahrradbox Metall ist in weiteren Ausführungen vorhanden. Die mittlere Variante bietet Platz für drei 120 Liter-Tonnen (zu finden auf http://www.amazon.de/Rollladen-Box-STORE-MAX-mittel-70010/dp/B002STLJW4) und die große sogar für drei 240 Liter-Tonnen (zu finden auf http://www.amazon.de/Rollladen-Box-STORE-MAX-groß-70020/dp/B002STLJXI/ref=sr_1_1?s=garden&ie=UTF8&qid=1459877389&sr=1-1&keywords=Rollladen-Box+STORE+MAX%2C+groß). Die Kombination aus beschichtetem Aluminium (Rolladen und Profile) und feuerverzinktem Stahlblech gewährleistet höchste Qualität. Stahl ist unter den Werkstoffen das am häufigsten verwendete Metall. Wird es in geschmolzenes Zink getaucht, so bildet sich ein metallischer Überzug – diesen Vorgang nennt man Feuerverzinken. Durch ihn wird sichergestellt, dass, in unserem Fall die Fahrradbox Metall von Biohort, nicht rostet. Außerdem können sowohl der Transport, als auch die Montage der Fahrradbox Metall nichts anhaben, da eine Feuerverzinkung im Vergleich zu einer durchschnittlichen Farbbeschichtung 20 Mal härter, 10 Mal abriebbeständiger und 8 Mal steinschlagbeständiger ist. Folglich kann auch das eventuelle Umkippen eines Fahrrads der Box nichts anhaben. Aluminium ist das am zweithäufigsten verwendete Metall nach Stahl. Es wird auch als Leichtmetall bezeichnet, worunter aber keinesfalls die Stabilität leiden muss. Durch den Einsatz dieses Materials ist die Fahrradbox Metall also verhältnismäßig leicht, wiegt etwa 39 Kilogramm (inklusive Verpackung). Außerdem ist sie beständig gegen jegliche Wetterbedingungen. Aluminium hält nämlich Temperaturen von -80 bis + 150 °C stand und ist darüberhinaus dampfundurchlässig; Spritzwasser und Luftfeuchtigkeit erreichen Ihr Fahrrad also nicht. Auch UV-Strahlung gelangt nicht durch das Metall, wodurch Ihr Fahrrad von frühzeitigem Verschleiß verschont bleibt. Durch die Beschichtung wird auch das Material der Box vor Verschleiß und Korrosion bewahrt.

Wenn Sie die Fahrradbox Metall Store Max nutzen, geht auch keine Zeit mehr durch Wege in Keller und Garagen verloren. Diese Aufbewahrungsbox kann direkt in Ihrem Garten Platz nehmen und gewährleistet einen schnellen Zugriff durch den Rolladen als „Tür“. Im Handumdrehen ist die Box geöffnet und es gibt keine Tür, die im geöffneten Zustand Platz wegnimmt oder unerwartet zuklappt, während man die Inhalte durchsucht oder hinauszubefördern versucht. Und es wird noch besser: Dank des zweigeteilten Öffnungssystems können Sie Ihre Fahrradbox Metall ganz nach Belieben nach oben und / oder vorne öffnen.

Damit jedoch nicht jeder in der Lage ist, die Box zu öffnen, sichert eine Zylinderschloss-Verriegelung Ihr Hab und Gut. Mit dem Kauf der Fahrradbox Metall Store Max von Biohort erhalten Sie folglich auch einen erhöhten Diebstahlschutz.

 

 

 

So halten Sie Ihre Fahrradbox Metall sauber

 

Aluminium ist leicht zu reinigen und geruchsneutral. Mit Säure, beispielsweise Zitronensäure, können Sie die Aluminiumteile Ihrer Box reinigen, ohne das Metall zu beschädigen. Auch mit Radierschwämmchen oder Spiritus können Sie dem Schmutz trotzen. Erhältlich sind diese Haushaltmittel in vielen Drogeriemärkten oder Baumärkten. Aluminium ist also ungiftig und hygienisch.

Bei der Reinigung von Feuerverzinkungen streiten sich im Netz die Geister; von bestimmten Reinigungssteinen, bis hin zu speziellen Lackierungen ist vieles an Vorschlägen dabei. Sicher ist, wer seine Fahrradbox Metall sauber und heil erhalten möchte, der sollte sich an den Hersteller oder eine Verzinkerei wenden. Die können die beste Auskunft darüber geben, wie und womit poliert werden kann, sodass keine Schlieren oder gar Kratzer entstehen.

 

 

Der ökologische Aspekt Ihrer Fahrradbox Metall

 

Die Energiegewinnung von Aluminium ist zwar energieintensiv, das Recycling von Alt-Aluminium ist dagegen sehr effektiv, denn es kann zu 100 % recycelt werden, ohne dass die Qualität darunter leidet. Es wird eingeschmolzen, wobei nur 5 % der Energie benötigt werden, und anschließend wiederverwendet.

Auch das feuerverzinkte Stahl sammelt Pluspunkte in der Kategorie „Ressourcen-Effizienz“. Durch die Langlebigkeit des Metalls, werden für das Feuerzinken drei Mal weniger Ressourcen verwendet als für andere Beschichtungen. Außerdem kann auch Zink recycelt werden, wenn auch nicht ganz zu hundert Prozent. Emissionen, die beim Feuerverzinken entstehen, werden gefiltert, wodurch negative Einflüsse auf die Umwelt umgangen werden. Da auch bereits ein dichtes Netz an Feuerverzinkungsanlagen besteht, muss Stahl nicht weit reisen, um zum Zink-Bad zu gelangen. Das heißt: Weniger Co2, und das bedeutet: Gut für die Umwelt. Außerdem arbeiten Verzinkereien kreislaufwirtschaftlich. Das bedeutet in diesem Fall, dass Nebenprodukte des Verzinkens recycelt werden können oder sogar für die Herstellung anderer Zinkprodukte herangezogen werden.

 

 

Fazit – Die Fahrradbox Metall Store Max besteht den Test

 

Die Fahrradbox Metall Store Max von Biohort hält, was sie verspricht. Nasser Popo, adé! Das Fahrrad bleibt trocken, sowie auch Mülltonnen und / oder Gartengeräte. Auch Kunden loben diese Eigenschaft, bringen auch ihren Grill in der Box unter und freuen sich zudem über die positive Optik und die leichte Montage. Durch die Größenauswahl ist für jeden Garten etwas dabei. Die hochwertigen Materialien erweisen sich als zuverlässig robust gegen Erschütterungen und Umwelteinflüsse und das auch über längere Zeit. Wussten Sie schon? – Die Schutzdauer von feuerverzinktem Stahl beträgt etwa 50 Jahre! Sollten Sie dennoch mal nicht zufrieden sein, wenden Sie sich an den Vertreiber. Dieser bietet 20 Jahre Garantie auf die Fahrradbox Metall. Auch bei Fragen können Sie sich an Graf Bauzentrum und Co. KG wenden. Diese beantworten Kundenfragen direkt auf der Seite des Produktes bei Amazon. Schauen Sie selbst und überzeugen Sie sich von der langlebigen, vielseitig verwendbaren, widerstandsfähigen und hübschen Fahrradbox:

 

 

 

 

 

 

 

 


800,38 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 21:57